integrierte tiermedizin

 

Synergie der Heilmethoden

Jeder von uns TierärztInnen kennt diese Situation: "Ich vermag mit meinen Mitteln dieses Tier nicht gesund zu machen!" - auch wenn es unser Beruf oder gar unsere Berufung ist.
Wir alle bemühen uns, unsere tierischen Patienten auf ihrem Weg aus der Krankheit heraus in die Heilung bestmöglich zu unterstützen. Wir tun dies mit verschiedenen Methoden, die jeweils auf einem eigenen Verständnis vom Körper, von Krankheit, von Gesundheit beruhen.

Am Runden Tisch der Integrierten Tiermedizin tragen wir unsere Erfahrungen zusammen, tauschen uns aus, teilen unsere "Erfolge" und unsere "Mißerfolge" - und lernen dadurch sowohl von- als auch miteinander. Der Austausch an diesem Runden Tisch dient einem klaren Ziel: durch die Synergie der verschiedenen Heilmethoden die optimal mögliche Wiederherstellung der Tiergesundheit zu erreichen!

Der Zusammenschluß der verschiedenen Heilkünste führt zu einem komplexeren Verständnis des individuellen Krankheitsgeschehens unserer Patienten. Durch Kombination der verschiedenen Behandlungsstrategien kann das Tier umfangreicher und nachhaltiger in seiner Heilung unterstützt werden.